| 06.05.2018

Jugendolympiade in Forchheim

Für die diesjährige Jugendolympiade mussten unsere vier gemeldeten Jugendlichen und die zwei Betreuer nicht weit fahren. Es ging nach Forchheim. Bei bestem Wetter mussten in der Forchheimer Innenstadt mehrere Feuerwehrtechnische Übungen, welche auch im Leben eines Aktiven Feuerwehrlers von Bedeutung sind, bewältigt werden. Mit dem 29. Platz konnte bei 50 gemeldeten Gruppen, ein gutes Ergebnis eingefahren werden, vorallem weil zwei der Jugendlichen noch nicht lange in Jugendfeuerwehr sind und sie somit ihre erste Olympiade hinter sich gebracht haben.